Veröffentlicht am

Möchtest du einmal einem afrikanischen sanften Riesen hautnah erleben?

Welch eine Frage, mag sich so mancher von euch fragen. Wir haben es hautnah bei Adventure with Elephants erlebt.

Adventures with Elephants wird von der Familie Hensman geleitet, die seit 1988 mit Elefanten leben und arbeiten. Basierend auf einem Reservat außerhalb von Bela Bela in Südafrika, ist ihr größtes Privileg, sich um ihre Herde afrikanischer Elefanten zu kümmern, die dazu bestimmt waren, erschossen zu werden.

Ihre umfassenden Interaktionen bieten weit mehr als nur eine „Touch and Feed“ -Aktivität und zielen darauf ab, dass jeder ihrer Besucher den Intellekt und die Wärme dieser sanften Riesen akut erlebt und sich inspirieren lässt, die Art zu erhalten.

Aufgrund der akuten Lage der COVID-19 Pandemie und den wirtschaftlichen Folgen in Südafrika haben wir uns bei pearls of africa entschieden dieses Projekt zu unterstützen. Da es momentan an Einnahmen aus den Aktivitäten fehlt und die sanften Riesen bis zu 200 Kilo am Tag – Gräser, Blätter und Heu fressen, ist es nun besonders wichtig Futter für die Elefanten zu kaufen. Ein Elefant braucht rund 250 000 Kilokalorien am Tag – Menschen 2000 bis 2500. Sie brauchen dafür täglich 17 Stunden. Elefanten kriegen in ihrem Leben sechsmal neue Zähne.

Wir werden von jeder in unserem pearls of africa Shop verkauften Maske 1 Euro spenden.

Weiter Informationen downloaden

Euer pearls of africa Team